Buchsbaumzünsler bekämpfen mit Gift ist eine erprobte Methode, die allen Liebhabern des dauergrünen Gewächses Hoffnung macht. Der Buchsbaum stellt seit jeher eine sehr beliebte Zierpflanze in Deutschland dar. Nicht umsonst ist die weite Verbreitung in Schlossgärten ein wiederkehrender Beweis für dessen Popularität.

Doch das Gewächs wird von einem Neozoon, in der Gestalt eines gefräßigen Buchsbaumschädlings, existenziell bedroht. Verständlicherweise ist der Unmut bei vielen Hobbygärtnern sehr groß. Mit der richtigen Strategie* bleiben die grünen Gewächse in ihrer Schönheit erhalten.

Buchsbaumzünsler bekämpfen mit Gift

Was ist ein Buchsbaumzünsler?

buchsbaumzuensler spritzen wannDer Buchsbaumzünsler ist ein Kleinschmetterling aus dem asiatischen Raum, welcher sich zusehends in Mitteleuropa ausbreitet. Die Raupen dieses Schädlings reifen in den Buchsbäumen heran, welcher ihnen während dieses Stadiums als Nahrungsgrundlage und Schutzhabitat dient.

Wenn die Temperaturen im März oder April ansteigen, dann beginnt der Schädling zu wüten. Seine stetige Ausbreitung macht es notwendig, dass man den Buchsbaumzünsler bekämpfen* muss.

 

Bestes Mittel gegen Buchsbaumzünsler?

Im Kampf gegen den widerstandsfähigen Buchsbaumschädling hört man immer wieder die Frage, was sich als bestes Mittel erweist. An dieser Stelle scheiden sich die Geister. Manch einer ist von der Wirkungsweise von Algenkalk überzeugt. Manch anderer weist der Pheromonfalle den ersten Platz zu.

Doch was hilft wirklich? Die Fragestellung motiviert eine nähere Betrachtung von Algenkalk, Pheromonfallen und Vollsystemischen Mitteln, um den Buchsbaumzünsler bekämpfen zu können.

 

Buchsbaumzünsler mit Gift bekämpfen Test & Erfahrungen

Vollsystemische Mittel

buchsbaumzuensler spritzen jahreszeitDen Buchsbaumzünsler bekämpfen mit Gift bewährt sich bei den praktischen Bemühungen, dem Schädling Einhalt zu gebieten.

Die Behandlung mit Gift benötigt Hinweise zur sachgemäßen Durchführbarkeit, damit sich Buchsbaumzünsler bekämpfen lassen.

 

 

 

Vollsystemisches Mittel für vollen Erfolg

Vollsystemische Mittel* sind unabhängig vom Entwicklungsstadium des Buchsbaumschädlings einsetzbar. Die Insektizide gehören meist zur Gruppe der Neonicotinoide. Diese sind synthetisch hergestellt und auf die Nervenzellen von Insekten zugeschnitten, d.h. sie wirken selektiv.

Bei Wirbeltieren reagiert das Gift weniger stark auf die Nervenzellen. Ein vollsystemisches Mittel entfaltet seine Wirkung bei regelmäßiger Anwendung zu den richtigen Zeiten im Jahr.

Die zwei wichtigsten Zeitpunkte für die Art eines Buchsbaumschädlings stellen April und Juni dar. Denn in dieser Zeit reifen die Raupen heran. Und in dieser Zeit trifft das Mittel die Schädlinge besonders effektiv.

Dieses vollsystemische Mittel wird in eine leistungsstarke Druckpumpe* gefüllt. Durch den bis zu 3 Bar hohen Druck muss nicht ständig nachgepumpt werden. Die Sprühlanze kann durch ihre Länge in das Innere des Buches eingeführt werden, um die Buchsbaumzünsler bekämpfen zu können.

 

Was gilt es bei der Verwendung von Gift zu beachten?

Die Verwendung von Gift*, um die Buchsbaumzünsler bekämpfen mit Gift zu wollen, bedarf einiger Vorüberlegungen. Zuerst setzt das Hantieren mit Giftstoffen die erforderliche Fachkenntnis voraus.

In Folge dessen sollte dieses Wissen den Benutzer für mögliche Nebenwirkungen sensibilisieren und das Tragen adäquater Schutzkleidung motivieren. Zum Beispiel gehört dazu das Tragen geeigneter Handschuhe*.

Außerdem macht man mit der Verwendung eines Mundschutzes nicht falsch, wobei dies natürlich nicht zwingend notwendig ist. Ergänzt können diese beiden Schutzmaßnahmen durch das Tragen einer Schürze, die sich nach dem Einsatz des Giftes, um die Buchsbaumzünsler bekämpfen mit Gift zu wollen, unkompliziert reinigen lässt.

Ob Mundschutz oder nicht, das Gift sollte nicht eingeatmet werden. Die Insektizide sind meist als Konzentrat zu erwerben. Aus diesem Grund empfiehlt sich eine entsprechende Aufbereitung vor der Verwendung.

Ein günstiges Mischverhältnis ist durch die richtige Relation von Wasser zu Konzentrat gegeben. Konkrete Angaben dazu finden sich in der beiliegenden Produktbeschreibung.

Im Anschluss daran ist diese Mixtur in ein Sprühgerät* zu füllen. Genauer gesagt kann es sich hierum um ein Drucksprühgerät handeln. Dies hat den Vorteil, das Gift in das Innere des Buchsbaumes zu injizieren.

Denn eine nur oberflächliche Behandlung kann die Buchsbaumzünsler nicht effektiv dezimieren. Eine effektive Behandlung der Raupenplage entfaltet seine Wirkung durch mehrfache Anwendungen.

Das A und O der Gift-Bekämpfung stellt die Gründlichkeit dar. Anders ausgedrückt gehört hierzu der zeitlich passende Einsatz, der im April oder Juni ist.

Zu diesen Zeitpunkten empfiehlt sich der Einsatz des Giftes besonders. Die Behandlung mit Gift, damit sich der Buchsbaumzünsler bekämpfen mit Gift lässt, erfordert nicht nur eine Reinigung der Hände, sondern auch der Handschuhe, gegebenenfalls des Mundschutzes und der Schürze.

 

Drucksprühgerät und Vollsystemisches Mittel als in der Praxis erprobte Methoden

Die Verwendung von Vollsystemischen Mitteln erfordert ein passendes Behältnis, in das es in entsprechender Mischung eingefüllt wird, um in Anschluss daran Buchsbaumzünsler bekämpfen zu können.

Auf dem linken Bild ist ein entsprechendes (1) Drucksprühgerät von Tukan und dem (2) Vollsystemischen Mittels namens „schädlingsfrei CAREO Konzentrat“ von Celaflor zu sehen, welche erwiesenermaßen Buchsbaumzünsler bekämpfen.

 

❶ TUKAN Drucksprühgerät 5 Liter mit verstellbarer Düse

Volumen

Das TUKAN Drucksprühgerät 5 Liter mit verstellbarer Düse* besitzt ein Gesamtvolumen von 7 Litern. Die Tatsache, dass in das Gerät 5 Liter hineinpasst, lässt ein Luftpolster von 2 Litern zu.

In der praktischen Anwendung bedeutet dies, dass kein häufiges Nachpumpen notwendig ist. Die Tatsache, dass in das Gerät 5 Liter Flüssigkeit hineinpasst, sorgt für ein Luftpolster von 2 Litern.

In der Praxis bedeutet dies, dass kein häufiges Nachpumpen notwendig ist. Über dies ermöglicht das Überdruckventil das unkomplizierte schnelle Ablassen von im Innern befindlichen Druck.

 

Druck

Der mit 3 Bar angegebene Druck oder äquivalent dazu 300000 Pascal lässt sich folgendermaßen visualisieren: Eine Uhr ist mit 3 Bar ausgewiesen, wenn diese imstande ist, eine Wassersäule von 30 Metern für einen bestimmten Zeitraum auszuhalten.

Außerdem haben manche Autos einen Reifendruck von ca. 2,5 Bar. Der Betriebsdruck von bis zu drei Bar lässt sich dank der Hochleistungspumpe ohne große körperliche Anstrengungen erhalten.

 

Sicherheitsventil

buchsbaumzuensler gift spritzenÜber dies befindet sich innerhalb des Gerätes ein Sicherheitsventil. Die Hochleistungspumpe kann durch ein Überdruckventil mit Druckablassfunktion aufwarten, was für einen hohen Sicherheitsstandard und eine umgängliche Funktionalität spricht.

 

Aufbau

Der Kunststoffbehälter zeichnet sich durch eine schnörkellose Optik mit Fokus auf das Wesentliche aus. Der Einfülltrichter und das Behältnis sind untrennbar miteinander verbunden.

Dank der werkzeuglosen Montage lassen sich, falls dies gewünscht ist, Dichtungen austauschen. Der Kopf des Drucksprühgerätes umrandet die Öffnung in ausreichender Form, sodass der hineinzufüllende Inhalt nicht verschüttet.

buchsbaumzuensler gift testDas Material der Sprühlanze ist entsprechend verstärkt und verfügt über eine verstellbare Messing-Düse. Die Verstärkung der Sprühlanze basiert auf vorhandenen Glasfasern.

 

 

buchsbaumzuensler gift calypso

Der Kern des Drucksprühgerätes zeichnet sich vor allem durch eine leistungsstarke Pumpe aus. Der Pumpzylinder hat eine Länge von 28 cm.

 

 

 buchsbaumzuensler gift gießen

Der Griff des Pumpzylinders ist ergonomisch geformt. Die eingelassenen Einkerbungen des Griffs ermöglichen guten Halt beim Pump-Vorgang.

 

 

 

 

buchsbaumzuensler git sprühen

Der Pumpzylinder lässt sich sehr weit ausfahren. Aus diesem Grund lässt sich rasch der gewünschte Druck aufbauen.

 

 

 

buchsbaumzuensler bekaempfen gift

Hier ist die fixierende Vorrichtung für den Griff zu erkennen, damit der Pumpzylinder nach Gebrauch nicht bei der Anwendung des Drucksprühgerätes stört.

 

 

buchsbaumzuensler chemisch bekämpfen

Die frontale Ansicht der verstellbaren Düse zeigt die hochwertige Messing-Verarbeitung.

 

 

 

buchsbaumzuensler chemisch

Diese Perspektive verdeutlicht die sinnvolle Krümmung der Messing-Lanze, wodurch ein Besprühen der Pflanzen horizontal erfolgt, obwohl das Handgelenk gerkümmt ist.

 

 

 

▶▶▶TUKAN Drucksprühgerät 5 Liter mit verstellbarer Düse*◀◀◀

 

❷ Celaflor schädlingsfrei Careo Konzentrat

buchsbaumzuensler mittel test

Das Vollsystemische Mittel Celaflor schädlingsfrei Careo Konzentrat* besitzt einen Inhalt von 250 ml und zeichnet sich durch eine schnelle und breite Wirkungsweise aus. Das Erfolgskonzept hinter der Wirkungsweise zeichnet sich durch den durchschlagenden „Knock Down Effekt“.

Durch den bloßen Kontakt lassen sich die Buchsbaumzünsler bekämpfen, insofern, dass sie auf der Stelle verenden. Der Namensbestandteil „Vollsystemisch“ bedeutet, dass die Pflanze das Gift über ihren Saftstrom in der ganzen Pflanze verteilt, wodurch auch der indirekte Kontakt mit der Pflanze zur Dezimierung taugt. Die Wirksamkeit des Mittels* hält zwei Wochen lang an. Außerdem lässt sich das Produkt ganzjährig anwenden.

 

Hinweis: Die Verwendung eines Drucksprühgerätes gegenüber einer Gießkanne reduziert die benötigte Menge des Produktes um bis zu einem Sechstel. Nicht nur lassen sich damit Kosten sparen, sondern auch eine gezieltere Behandlung vollziehen.

[/wc_box

 

Was ist der Saftstrom der Pflanze?

Der so genannte Saftstrom stellt zwei Kreisläufe innerhalb einer Pflanze dar. Vergleichbar sind diese Mechanismen mit der Zirkulation von Blut im Körper von Menschen und Tier.

Der aufsteigende Saftstrom verläuft durch den hölzernen Teil der Pflanze, wobei Nährstoffe aus dem Boden gezogen werden und bis in das Blätterdach der Pflanze gelangen.

Der absteigende Saftstrom sorgt dafür, entstandene Produkte beim Prozess der Photosynthese wieder in das Wurzelgeflecht der Pflanzen hinabzubefördern. Mit anderen Worten findet der Saftstrom findet in den Gewebestrukturen Xylem und Phloem statt.

 

▶▶▶ Celaflor schädlingsfrei Careo Konzentrat*◀◀◀

 

Ergänzende Maßnahmen zur Behandlung mit Gift

Der Einsatz von Gift entfaltet seine Wirkung erst in Kombination mit anderen Maßnahmen. Beispielsweise gehört zu diesen Maßnahmen die Beobachtung des Buchsbaumes in regelmäßigen Abständen.

Dies bezüglich kann ein Vermerk im Kalender ratsam sein. Zudem sind Gespinste recht schnell zu erkennen und sollten daher umgehend entfernt werden. Insbesondere bei den ersten Anzeichen eines Befalls ist das schnelle Handeln gefragt.

Ein zu langes Zögern erhöht das Risiko irreversibler Schäden am Buchsbaum. Die ergänzenden Maßnahmen können die Chancen erhöhen, den Buchsbaumzünsler bekämpfen zu wollen.

 

Algenkalk

Mit Algenkalk Buchsbaumzünsler bekämpfen

Ist es ratsam, mit Algenkalk dem Buchsbaumschädling den Gar auszumachen? Lassen sich mit Hilfe von Algenkalk Buchsbaumzünsler bekämpfen? Im Kampf gegen unterschiedlichste Schädlinge, gibt es einige Maßnahmen zur Bekämpfung.

Beispielsweise gehört hierzu die Verwendung von Algenkalk*. Daher erfolgt hier eine kompakte, analytische Betrachtung von Algenkalk und dessen Einsatz gegen den Buchsbaumschädling, sowie deren Erfolgsaussichten.

Was ist Algenkalk?

Grundsätzlich ist Algenkalk als Düngemittel zu verwenden. Algenkalk entsteht aus der Ablagerung von Rotalgen. Die Konsistenz von Algenkalk sieht folgendermaßen aus: Neben Calcium- oder Magnesiumcarbonat besteht es aus Kieselsäure, Bor und Iod. Algenkalk ist neben seiner Verwendung als Düngemittel auch als Maßnahme zur Pilz- und Insektenabwehr bekannt.

 

Algenkalk als flächendeckende Lösung

Die wissenschaftliche Studienlage für eine Wirkungsweise des Düngemittels Algenkalk als Mittel zur Bekämpfung des Buchsbaumzünslers ist nicht erwiesen. Dennoch soll dies nicht dessen Wirksamkeit entkräften, denn viele Erfahrungen von Hobbygärtnern bestätigen einen positiven Behandlungserfolg mittels Algenkalk beim Versuch, den Buchsbaumzünsler bekämpfen zu wollen.

 

Einsatz von Algenkalk gegen Buchsbaumzünsler

Der Einsatz von Algenkalk setzt vor allem Geduld voraus. Die Stärkung der Buchsbäume mit ökologisch-verträglichen Maßnahmen kann über Nacht keine Wunder vollbringen.

Die Verwendung von Algenkalk kann einen positiven Effekt auf das Erscheinungsbild des Buchsbaumes haben. Allerdings ist die Frage in diesem Kontext, ob sich damit effektiv der Buchsbaumzünsler bekämpfen lässt.

Es gibt immer wieder Berichte über eine vermeintliche Wirksamkeit durch den Einsatz von Algenkalk. Nichtsdestotrotz ist die Effektivität von Algenkalk wissenschaftlich nicht bewiesen.

Daher handelt es sich bei der Wirksamkeit von Algenkalk erst einmal eher um subjektive Beobachtungen, als um allgemeingültige Tatsachen. Andererseits hat die Verwendung von Algenkalk ebenso seine guten Dienste im Kampf gegen den Zünsler erwiesen, wie viele Hobbygärtner bestätigen können, beim Versuch den Buchsbaumzünsler bekämpfen zu wollen.

Selbstverständlich ist das Testen unterschiedlicher Mittel zur Bekämpfung ratsam, um zu sehen, was funktioniert oder nicht. Allerdings kann in der Testphase ein solche gefräßiges Exemplar immensen Schaden anrichten.

Unter Umständen ist der Buchsbaum durch staken Kahlfraß stark geschädigt, sollte die Anwendung von Algenkalk nicht erfolgreich sein. Algenkalk ist nicht witterungsbeständig.

Wind und Regen können diesen schnell wieder wegwehen bzw. wegspülen. Zudem reicht eine einmalige Anwendung nicht aus. Diese muss besonders in den Monaten April und Juni regelmäßig wiederholt werden.

Zusammengefasst kann die Idee, dass sich mit Algenkalk Buchsbaumzünsler bekämpfen lassen, nicht nur wirkungslos, sondern auch bei falscher Anwendung schädlich sein.

Schließlich erschwert eine zu dicke Schicht aus Algenkalk die Möglichkeit des Buchsbaumes, Photosynthese betreiben zu können. Aus diesem Grund sollte der Gebrauch behutsam erfolgen.

Dennoch eignet sich dessen Anwendung vor allem in Gebieten, das durch seine besonderen Schutzmaßnahmen nicht die Anwendung aller möglichen Mittel erlaubt, wie in manchen Kleingartenanlagen.

 

▶▶▶ Algenkalk* ◀◀◀

 

Pheromonfalle

Pheromonfalle zum Einfangen männlicher Exemplare

Diese Fallen* versprühen Duftstoffe in ihrer unmittelbaren Umgebung, um männliche Falter des Buchsbaumschädlings anzulocken. Bei Pheromonen handelt es sich um Sexualduftstoffe. Menschen und Tiere können diese produzieren, wodurch sich mehr oder weniger stark das Verhalten anderer Artgenossen beeinflusst.

Genau genommen handelt es sich um Hormone, also Botenstoffe, welche Informationen auf chemischer Basis übertragen. Diese Art der Botenstoffe kann nur bei der gleichen Art zu spezifischen Reaktionen führen.

Wenn ein Buchsbaumbesitzer den Buchsbaumzünsler bekämpfen will, dann stellt sich die Frage, wie sich das Problem dauerhaft in Griff kriegen lässt. Eine Pheromonfalle kann dies bezüglich unter Umständen Abhilfe schaffen, denn diese Falle greift in die nonverbale Kommunikation beziehungsweise in den Paarungs-Mechanismus der Kleinschmetterlinge ein.

Der Lockstoff dieser Fallen stellt meist eine simple Kohlenwasserstoff-Struktur dar. Außerdem spricht für diese Methode, dass diese witterungsbeständig und wiederverwendbar ist, was klare Pluspunkte darstellt, damit sich Buchsbaumzünsler bekämpfen lassen.

Mit anderen Worten lässt sich der Buchsbaumschälding das ganze Jahr über mit Hilfe der Pheromonfalle beobachten, was also eine Art Monitoring darstellt. Monitoring bezeichnet die Beobachtung oder die Überwachung von Vorgängen.

Das Aufstellen einer Pheromonfalle ist eine bespielhafte Anwendung dessen, weil es ein spezielles Beobachtungssystem darstellt. Nicht zu unterschätzen ist die Tatsache, dass solch ein Pheromonpräparat einen Bereich von bis zu 200 m2 bedienen kann.

Die erst einmal angelockten Falter bleiben in der Pheromonfalle, weil sie diese nicht wieder verlassen können. Der Vorteil dieser Methode, um den Buchsbaumzünsler bekämpfen zu wollen, liegt in der Durchführbarkeit weiterer Handlungsschritte.

Denn ca. 2 Wochen nach den ersten Faltern in der Falle besteht aller Wahrscheinlichkeit die Notwendigkeit, gegen die Raupen innerhalb der Pflanze vorzugehen.

Sammeln sich die ersten Kleinschmetterlinge bei ansteigenden Temperaturen innerhalb der Falle, dann ist der Beginn der alljährlichen Invasion ziemlich konkret abschätzbar.

 

▶▶▶ Pheromonfallen* ◀◀◀

 

Xentari Raupenfrei

Bei dem bewährten Produkt von Xentari handelt es sich um ein biologisches Spritzpulver. Wichtige Insekten wie Bienen bleiben von der Wirkung verschont. Es wirkt gezielt bei der Bekämpfung von Buchsbaumzünslern. Dieses präzise Vorgehen hält die Balance im Öko-System.

Das Pulver, das auch für ungeübte Anwender geeignet ist, wird mit Wasser vermischt. Konkrete Handlungsempfehlungen für das richtige  Mischverhältnis sind aus den Produktinformationen zu entnehmen. Neben Buchsbaumzünslern wirkt das Pulver auch bei anderen schädlichen Raupen.

 

Reicht ein Mittel aus?

Selbst das vermeintlich beste Mittel gegen den Buchsbaumzünsler ist nicht genug, wenn ein umfassender Blick auf das Problem fehlt. Zusätzlich sollte z.B. zum Einsatz des vollsystemischen Mittels kontinuierliches Beobachten auf der Agenda stehen.

Aus dieser Vorgehensweise reduziert sich der Schaden an der Pflanze. Zudem empfiehlt es sich, Gespinste per Hand zu entfernen. Ebenso kann das Einsammeln per Hand, je nach Anzahl und Größe der Buchsbäume das Dezimieren der Population von Schädlingen beschleunigen.

Eine Berücksichtigung mehrerer Tipps kann zu einem durchschlagenden Erfolg führen, welche langfristig Buchsbaumzünsler bekämpfen können. Eine Kombination unterschiedlicher Maßnahmen hat sich in der Praxis als bestes Mittel herausgestellt, denn das beste Mittel gegen den Buchsbaumzünsler, der heilige Grahl im Kampf gegen den Buchsbaumschädling, gibt es nicht.

 

 

Hier gehts zur Startseite

 

Von test